Werbung

So erobern Sie Ihren Ex zurück

Sehnen Sie nach dem oder der Ex zurück? Wir haben sieben Tipps fürs Liebescomeback

Menschen begehren, was Sie nicht haben. Was immer Sie auch tun: Sehnsucht und Verlangen kann nur entstehen, wenn Sie Ihrem Ex-Partner die Möglichkeit geben, die gemeinsame Zeit mit Ihnen zu vermissen.

Phase 1: Selbstfindung und Aufarbeitung

Sie sind verletzt, Sie schlafen schlecht oder gar nicht. Sie spielen alle Szenarien im Kopf durch, die eine Trennung hätten verhindern können. Sie würden gerne so viel ungeschehen machen oder zumindest darüber reden. Jetzt müssen Sie streng sein mit sich.

Tipp 1: Die Grundlage – Machen Sie sich rar
Zwar reagieren Männer auf eine unglückliche Frau mit Beschützerinstinkt, doch die Mitleidstour ist völlig unsexy. Der mitternächtliche Anruf oder die lieb gemeinten SMS mit den schönsten Beziehungserinnerungen jagen den Ex in die Flucht.

Tipp 2: Die Richtung – Nehmen Sie ihm seine Ängste
Das Letzte, das Ihr Ex möchte, ist sich mit Ihnen zusammen zu setzen und über Ihre Gefühle sprechen. Eine Beziehung zu dramatisieren nimmt Ihnen beiden den Optimismus, der nötig wäre, um neu anzufangen. Sie müssen ihm also durch all Ihre Aktivitäten zeigen, dass es eine Freude sein wird, wieder mit Ihnen zusammen zu sein.

Tipp 3: Die Veränderung – Zeigen Sie ihm neue Seiten an sich
Paare, die erfolgreich ein Liebescomeback versuchten, sagen, sie hätten sich neu in ihren Partner verliebt. Fast immer war bei ihnen die Trennung bereits lange genug her, dass beide ihre Beziehung und die Gründe, die zur Trennung geführt haben, aufarbeiten konnten. Ein großer Fehler ist, ungeduldig zu sein. Das bezieht sich weniger auf Tage als auf Monate. Vielleicht muss Ihr Ex-Partner auch erst einmal eine neue Beziehung führen, um zu erfahren, wie gut das Leben mit Ihnen war.

Phase 2: Abschluss und Neuanfang

Liebeskummer ist eine Entzugserscheinung. Wenn Sie den erst einmal überstanden haben, erscheint Ihnen Ihr Ex-Partner und Ihre alte Beziehung vermutlich gar nicht mehr so begehrenswert. In dieser Phase können Sie nun wieder klarer entscheiden, was Ihnen wirklich gut tut. Häufig ist es nämlich statt eines Liebescomebacks besser, loszulassen und ganz neu zu beginnen.

Tipp 4: Der Realitätscheck – Machen Sie sich nichts vor
Jetzt, wo der Liebeskummer nicht mehr so schmerzt: Seien Sie ehrlich zu sich selbst! Fühlen Sie Liebe oder sehen Sie sich nach Gewohnheit? Verspüren Sie Leidenschaft oder sind Sie vor allem einsam? Haben Sie über alten Fotos gesessen und von den guten Zeiten geträumt? Denken Sie daran: Von den schlechten Momenten haben Sie keine Aufnahmen gemacht!

Tipp 5: Der Abgleich – Prüfen Sie die Bereitschaft
Klären Sie offen mit Ihrem Partner, warum Sie wieder zusammen sein wollen und ob Sie gemeinsame Ziele haben. In der Paarberatung gilt: wenn nicht beide an der Beziehung arbeiten wollen und noch eine gemeinsame Zukunft sehen, wird die Partnerschaft zerbrechen. Das gilt fürs Liebescomeback genauso.

Tipp 6: Der Neuanfang – Lösen Sie Sich von alten Mustern
Wenn Sie nicht aufpassen, wird Ihr Zusammenleben trotz aller guter Vorsätze ganz schnell wieder den früheren Bahnen folgen. Bestimmt haben Sie sich vor Ihrer Trennung auch nicht nur einmal vorgenommen, Ihre Muster zu ändern und es hat nicht geklappt. Packen Sie Ihren Partner nicht in Watte, sondern sprechen Sie genau die Dinge offen an, die sie besonders gestört haben. Suchen Sie bewusst einen anderen Kompromiss oder probieren Sie ein neues Tauschgeschäft. Nur so haben Sie zu zweit eine Chance, sich weiterzuentwickeln.

Tipp 7: Die Perspektive – Machen Sie gemeinsam neue Erfahrungen

Sie müssen als Paar nun ein neues Wir-Gefühl finden und dazu gehören neue Erfahrungen und Erlebnisse, die Ihnen unbelastete, positive Gefühle bescheren. Verlassen Sie Ihre alten Trampelpfade. Seien Sie neugierig: Geben Sie sich Mühe, neue Seiten an Ihrem neuen „alten“ Partner zu entdecken. Gestalten Sie Ihre Freizeit neu, tun Sie Dinge, die Sie vorher nicht getan haben und krempeln Sie Ihre früheren Gewohnheiten um.

Ex zurück

Sie haben Ihren Ex zurückgewonnen und haben einen Tipp? Sie wollen Ihre Erfahrungen erzählen? Schreiben Sie uns. Wir freuen uns darauf.

zurück zur Startseite
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Eric Hegmann

Liebe macht glücklich. Unser CLO (Chief Love Officer) verantwortet die redaktionellen Inhalte von beziehungsweise.de. Eric Hegmann ist Autor zahlreicher Bücher rund um Partnerschaft und Partnersuche und berät Singles und Paare. Er arbeitete in leitenden Positionen für alle großen Verlagshäuser in Deutschland. Der Wahlhamburger ist verheiratet und lebt und arbeitet seit 25 Jahren neben der berühmtesten "Liebes-Meile" der Welt: der Reeperbahn.

Keine Artikel mehr verpassen